Whirlpools >> Whirlpools mit Überlaufrinne - die Spitze des Komforts
Whirlpools mit Überlaufrinnen bieten eine ganz besondere Optik und einen einmaligen Badekomfort. Durch den hochliegenden Wasserspiegel passt sich der Whirlpool harmonisch in die Umgebung ein. Fließende Übergänge und dezente Ränder lassen eine einmalige Optik entstehen.
Der Blick aus dem Whirlpool heraus gleitet ungehindert ins Freie. Der hochliegende Wasserspiegel bringt eine maximale Wassertiefe, die der Massagewirkung eine ganz besondere Qualität verleiht. Das große Wasservolumen bringt viel Bewegungsfreiheit. Der Körper kann bis über die Schultern eintauchen, frei schweben und sich richtig ausstrecken. Schulter- und Nackendüsen können unter dem höheren Wasserspiegel noch höher angebracht werden und damit noch besser wirken. Spritzwasser und Wellen werden von er Überlaufrinne geschluckt, bevor sie in den Baderaum gelangen. Deshalb können Whirlpools mit Überlaufrinne mit noch intensiveren Massagesystemen ausgestattet werden.

RivieraSpas mit Überlaufrinne haben deshalb neben den vielfältigen Luft- und Wasserdüsen ebenfalls einen Springquell im Boden. Dieser sorgt für eine voluminöse weiche Wassermassage für die Füße und den Unterschenkelbereich. Und bei Zuschaltung des Gebläses entsteht hier ein brodelnder Vulkan, der die Beine kräftig durchwalkt. Whirlpools mit Überlaufrinne sind grundsätzlich Einbaumodelle, das heißt sie werden nach dem Aufstellen mit Fliese oder Holz verkleidet. Die Technik ist auf einer Palette vormontiert und steht in einem separaten Technikraum. Um den gleichbleibenden Wasserstand zu gewährleisten, wird ein Überlaufsammeltank von 1.000 ltr. Inhalt mit automatischer Wasserniveausteuerung installiert. Auch hier übernimmt der SpaManager wieder das Management des Pools – Sie nur die Bedienung.
ROST Schwimmbadtechnik - Hatzlmühlstrasse 8 - 85290 Geisenfeld/ Nötting - Tel.: (08 45 2) 84 00